Das Wichtigste.

 Reha ?

Mulle ist jetzt keimfrei seit dem 24.04.2014  und zu Hause.

--------------

<Vor dem 30.März>

 

 

 

Es hat sich verbessert ohne Zugang aber ohne Gehmöglichkeiten..

Der Zustand von Mulle hat sich verbessert.Jetzt ohne Sauerstoffzufuhr. Das Team der Station im Krankenhaus bemüht  sich mit  viel Geduld und Arbeit. 

Am 5.3.2014 unsere Mulle hat mit uns gesprochen, Also mit dem Aufsatz des T-Stückes der Zufuhr im Luftröhrenschnitt , aber ohne  Maschine. Sie meint sie müsste verhungern.Morgen kann sie dann gelöste Nahrung über den Mundereich bekommen.

Mulle es beten viele Freunde für Dich. Wir danken  auch für die Hilfe des Pflegepersonals.

Unsere Mulle  kann uns verstehen,leider kann sie bedingt durch den Luftröhrenschnitt nur mit dem (Aufsatz) sprechen..Sie kann aber immer öfters mit geringer Sauerstoffzufuhr ohne Maschine atmen.Sie möchte und darf schon kleine Mengen trinken.Das sollte ein positives Zeichen sein.

Die zeitweise  Sachlage und die Problematik  bei uns .

 

 Kunst aus der Medizin-

Bildung und Gemeinwohl

hat keine Grenze.

Wir haben es erlebt.

 

  

           Start  des Projekts.

    Bitte in das Bild  Klicken.