Wir bemühtenn uns beim Sparkassen Giro um einen Standplatz.(? Leider Negativ)

Eine Enttäuschung, Es ist nicht nur das  Carla Cargo.Projekt.


 ----------------

Leider hatte es mit Bolle nicht  geklappt für "Bänke Raus"

Wir waren aber trotzdem  aktiv bei diesem Fest am Sonntag.

--------

Mit einer Blickfangfigur wurde  in Gesprächen auf die Vorteile des Einsatzes geworben.

-----------

Der Lastenfahrradhanhäger aus Bonn   sollte abgeholt werden von ?.

Die  Fahrt zur Abholung bei :(Abenteuer Lernen e.V.) Tapetenfabrik Bonn-Beuel (Künstlerhof), Siebenmorgenweg 22, 53229 Bonn, Telefon: 0228 442903 oder Mobil: 0177 3307285 iwurde  nicht nötig.

Die Nichtverfügbarkeit ist  leider durch ein Fehler in der örtlichem Datenbank entstanden.,

Siehe im Haus der Geschichte.

 

11. Juni 2017: 200 Jahre Fahrrad – Geburtstagsparty in Bonn

 

Im Juni 1817 unternahm Karl Drais die erste Zweiradfahrt von Mannheim nach Schwetzingen und erreichte den beachtlichen Schnitt von 15 km/h. 200 Jahre nach dieser ersten Ausfahrt der Draisine (Fotoshow) feiern der ADFC Bonn/Rhein-Sieg, der buchLaden 46, das Literaturhaus Bonn und das Haus der Geschichte in Bonn einen großen Tag der Radkultur. Am Sonntag, den 11. Juni 2017. Von 10 – 18 Uhr gibt es im und rund ums Haus der Geschichte Kunstrad- und Hochradfahren, einen Parcours und ein offenes Atelier für Kinder, Infostände und Bemerkenswertes aus 200 Jahren Radgeschichte. Ausserdem gibt es Führungen durch die Ausstellung „Geliebt – Gebraucht – Gehasst: Die Deutschen und ihre Autos“. Diese Ausstellung wird am 10.3.2017 eröffnet und geht bis zum 21.1.2018.

Einer der Höhepunkte des Tages: der große Fahrradkorso durch Bonn. Beginn: 14 Uhr am Haus der Geschichte, die Route misst etwa 20 km. Abschlußhöhepunkt: Um 18 Uhr liest der Schriftsteller Uwe Timm aus seinem Werk „Der Mann auf dem Hochrad“. Die Lesung moderiert Holger Schwab vom Buchladen 46 in Bonn. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro .

--------

Die Problemaitik vom Werner Feld wurde auch  hier im Jahre  2017 von  aktiven  Bürgern vertreten.

Quelle: Rückenwind 02/2017

Bürgerwochen Ost.----------------Wir sind bei diesen Aktionen vertreten.
Bücherei-Werner Feld- Knappen -Sinvolles Handeln e.V.
Buergerwochenprogramm2017 Seite2_8.pdf
Adobe Acrobat Dokument 427.2 KB

Ein gelebtes Europa

Aktionen Opelflächensanierung

Siehe  weiter Unten

Wilhelmshöhe

 

Ruhrgebiet.

Gemeinsam auch mit den Leistungen der Bahn vor Ort nebst Wasser und Luft mit unseren Nachbarn teilen wir Erfolge,Wissen und Niederlagen auch mit Opel trotz der Aufteilung in

 3 Regierungsbezirken.

  Wir erlebten Geschichte und lernten.

    Jetzt  lernen wir für unsere Zukunft.

 

Kern des Ruhrgebietes

und Erfahrung.

-----

.

-

Bildung und Gemeinwohl

hat keine Grenze.

Wir haben es erlebt.

 

 

           Start  des Projekts.

    Bitte in das Bild  Klicken.